PLASMA PEN

Plasma ist eine Innovation in der dermoästhetischen Kosmetologie; das vierte physikalische Element, das Gaselement, das die Fähigkeit besitzt, so viel Energie zuzuführen, dass eine Vielzahl von Elektronen die Atomhüllen verlassen. Ein solches ionisiertes Gas ist elektrisch leitfähig. Das Ergebnis, ein heißer Funke, der über der Haut sichtbar ist – das Plasmaphänomen. Diese spezielle Form der Energieabgabe sorgt für eine kurzfristige Erhitzung der Haut. Dadurch wird ihr natürlicher Wundheilungsprozess, Kollagenaufbau und Regeneration angeregt, der die Haut wirksam und anhaltend strafft.

Geeignet bei

  • Hängenden Augenlidern (Schlupflidern) und Unterlidern (Tränensäcke)
  • Faltenglättung – Gesicht, Krähenfüßchen, Kinn, Hände, am Dekolleté
  • Akne, Couperose, Pigmentflecken und Dehnungsstreifen
  • In der Dermokosmetik können dank der Plasmatechnologie Wirkstoffe besser in die Haut geschleust werden. Die Behandlung wirkt zudem porenverfeinernd und Hautreliefverbessernd
  • Frischen Narben und gutartigen Hautveränderungen

Geeignet für

  • Alle Hauttypen
  • Nicht geeignet für Kunden mit Herzschrittmacher oder metallischen Implantaten

Behandlungsdauer Abhängig von der Größe des zu behandelnden Areals, im Durchschnitt eine Stunde. Für optimale Ergebnisse sind meistens zwei bis vier Behandlungen notwendig. Zur Schmerzminimierung wird zuhause der Kunde eine Betäubung Creme ca. 2 Stunden vor Behandlungen auftragen. Dies wird dem Kunden im Beratungsgespräch genau erklärt.

Sichtbare Ergebnisse Sofort, dazu kommt ein Langzeiteffekt (glattere, straffere Haut) durch Anregung der Kollagenneubildung. Der Effekt hält zwei bis vier Jahre an.

Ausfallzeit Bedingt. Es kann zu Schwellungen kommen.

Besonderheiten Sanfte, sichere Korrektur und Liftingmethode mit äußerst geringen Nebenwirkungen. Die Behandlung ist dank einer Lokalanästhesie (Salbe) nahezu schmerzfrei. Die meisten Anwender empfinden lediglich ein Wärmegefühl während der Anwendung. Eine leichte Rötung und Schwellung der Haut für drei bis fünf Tage ist normal, weiterhin entstehen in behandelten Arealen Krüstchen (vier bis sieben Tage). Wichtig in den ersten Wochen nach der Behandlung ist es, die Lider mit einem speziellen Gel und hohem Lichtschutzfaktor von 50+ zu schützen. Die Pflegeprodukte sind im Preis inbegriffen.